Feuerwehr Ulm Einsingen

Unwettereinsatz

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Am 29.08.2018 kam es abends durch einen heftigen Hagel- /Gewitterschauer zu mehreren Einsätzen im Einsinger Ortsgebiet.
Durch das viele Oberflächenwasser stand an zwei Stellen der Hauptstraße diese einen halben Meter unter Wasser. Auch der Rötelbach schwoll zu einem reißenden Strom an und trat über die Ufer. Für die Einsinger Feuerwehr gab es viel zu tun. Nachdem die liegen gebliebenen Autos aus dem überfluteten Bereich geborgen waren wurden Kanalzuläufe geöffnet um das Wasser abfließen zu lassen. Ebenfalls wurden aufgeschwemmte Gullideckel wieder eingesetzt. Neben mehreren umgestürzten Bäumen wurden auch Dächer vom Hagel beschädigt, sodass eine Drehleiter zur Unterstützung angefordert wurde. Bis um Mitternacht verbrachten die Einsatzkräfte damit die Straßen zu räumen und vollgelaufene Keller leer zupumpen. Insgesamt wurden 20 Einsätze durch die FW-Einsingen abgearbeitet. Zusätzlich waren auch Kräfte aus anderen Ulmer Abteilungen im Ortsgebiet im Einsatz.